Pokljuka-Schlucht

Entdecken Sie das Naturdenkmal der Pokljuka-Schlucht in all ihrer großartigen felsigen Schönheit.

Unweit von Bled im Nationalpark Triglav liegt die wilde Pokljuka-Schlucht. Sie begeistert mit dem üppigen Wald, den steilen Wänden und natürlichen Felsbrücken, den Felslöchern und Höhlen und Engführungen zwischen den 50 Metern hohen Felswänden. Die Schlucht selbst ist zwei Kilometer lang und im malerischsten Teil 40 Meter tief. Sie bildete sich vor etwa 10.000 Jahren durch das vom Pokljuka-Gletscher abfließende Wasser eines Nebenflusses der Radovna aus dem Kalkstein. Später zog sich das Wasser zurück und es entstand die größte fossile Schlucht Sloweniens.

Die Schlucht ist für Besucher zugänglich, Wanderwege führen zum schönsten Teil im Inneren der Schlucht. Ein Rundweg führt durch sie hindurch, so dass Sie die Natursehenswürdigkeit in ihrer ganzen Schönheit bewundern können. Der Hauptweg führt über den Boden, während ein Seitenweg zu den Rändern der Schlucht abzweigt, die sie mit dem Zagtrik verbinden. Durch die gesamte Pokljuka-Schlucht sind dicht gedrängt Natursehenswürdigkeiten zu sehen. Die Seitenschlucht  Pokljuška luknja (Pokljuka-Höhle), die bei Regen mit einem 22 Meter hohen Wasserfall begeistert, die große natürliche Felsbrücke 24 Meter über dem Boden und die engen und abgerundeten ebenen Stellen, die von den Einheimischen „Gärtlein“ genannt werden. Der Weg durch die engste Stelle ist ein besonderes Erlebnis, da er uns zum schönsten Gärtlein und zur kleinen natürlichen Felsbrücke unter de Holzbrücken führt, zu den Galerien. Über den Galerien führt ein Weg über den Partisanenpass, die einzige Querung der tiefen Schlucht.  Obwohl die Schlucht vorwiegend aus Fels bestehen, wachsen am Boden und in den Felswänden unterschiedliche Pflanzen, angefangen von Farnen bis hin zu Wald- und Bergblumen.

Pokljuška luknja

Der bekannteste begehbare Höhlenstollen der Pokljuka-Schlucht ist eine geräumige Felsenhöhle mit eingefallener Decke, die Pokljuška luknja (Pokljuka-Loch) heißt. Neben den beiden Eingängen hat die Höhle noch drei natürliche Fenster. Durch sie führt ein alter Weg nach Pokljuška rovta und weiter auf die Pokljuka-Hochebene.

Erlebnisse

  • Wandern Sie durch die die Pokljuka-Schlucht und nehmen Sie den Klang der Natur auf.
  • Achten Sie auf die Umgebung und entspannen Sie ihre Augen im grünen Zauberwald.
  • Nehmen Sie die beeindruckenden Galerien, die Höhle Pokljuška luknja und die natürliche Felsbrücke wahr.

Sehenswert

Sehenswürdigkeiten