Pletna

Lernen Sie die Traditionen des Sees kennen und fahren Sie mit dem Boot Pletna zur Insel.

Tradition

Sie können auf verschiedene Art und Weise den See befahren und die Insel besuchen, zum Beispiel mit dem traditionellen Boot, das Pletna genannt wird. Diese Boote werden von Einheimischen hergestellt und sind spezifisch für Bled. Ihr Ursprung reicht in das Jahr 1590 zurück. Sie sind schon von weitem zu erkennen, da sie ein buntes Stoffdach besitzen, das vor der Sonne und anderen Wettereinflüssen schützen soll.

Die Pletna wird vom Bootsführer Pletnar gesteuert, was auch heute noch ein angesehener Beruf ist, den nicht jeder ausüben kann. Während der Regierungszeit Maria Theresias wurden die Eigentumsrechte für die Pletne an Bauern vergeben, denen qualitativ schlechter Grund und Boden zugeteilt worden war. Die Bezeichnung wird seit damals von Generation zu Generation weitergegeben, so bleibt der Beruf des Pletnars mehrere Jahrhunderte in einer Familie bleibt. Auf dem Bleder See gibt es ingesamt 23 Boote. Die Pletnarji erwarten die Gäste im Kurpark, unterhalb des Hotels Park, in Mlini und in Velika Zaka.

Was ist ein Pletna-Boot?

Das ist ein Holzboot mit einem geraden Boden, das nach dem Vorbild der venezianischen Gondel konzipiert wurde. Es hat aber auch einige Besonderheiten. Die Pletna schließt am Bug spitz ab, am Heck hat sie eine Verbreiterung für die Schwelle, die den Reisenden das Betreten erleichtert. Das Boot ist 7 Meter lang und 2 Meter breit und bietet 18 Passagieren Platz für eine sichere Überfahrt. Es wird mit einer besonderen Stehruder-Technik fortbewegt, also stehend mit zwei Rudern.

Herkunft des Namens

Es gibt mehrere Erklärungen für den Namen Pletna. Die erste besagt, dass die Pleta wegen des Daches so heißt, das einst geflochten (pletena) war. Die andere Erklärung behauptet, dass der Name aus dem deutschen Wort »plattboden« stammt, das ein Boot mit einem geraden Boden bezeichnet.

Erlebnis

  • Fahren Sie mit der Pletna auf die Bleder Insel und genießen Sie den Ausblick, der sich Ihnen bietet.  
  • Betrachten Sie die Villen am Bleder See. 
  • Erforschen Sie die Bleder Insel und ihre Gebäude.

Sehenswert

Sehenswürdigkeiten