Bohinj

Die idealen geografische Gegebenheiten für verschiedene Sportarten und die Möglichkeit für eine perfekte Erholung sind der Grund für einen Besuch in Bohinj, egal zu welcher Jahreszeit.

Der bildschöne, etwa 20 km lange Kessel beginnt in der engen Soteska-Schlucht, teilt sich im mittleren Teil in das Obere und Untere Tal (Zgornja und Spodnja dolina) und endet in Ukanc, am Fuße der Berge Komna und Komarča. Der Bohinjer See, der größte Natursee in Slowenien, ist sowohl im Winter als auch im Sommer eine sehenswerte Attraktion. Im weitesten Sinne gehören zu Bohinj auch der Rand des Unteren Bohinjer Gebirges mit Bergen wie Črna prst (1844 m), Rodica (1966 m) und Vogel (1922 m), die Hochebene Komna, das Tal der Seen Triglavska jezera, die Fužine-Hochebene mit den angrenzenden Bergen sowie der südwestliche Teil von Pokljuka. Bohinj steht für Ruhe und Entspannung zu jeder Jahreszeit, aber auch für eine Fülle von Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten.

Auch wer kulturelle Sehenswürdigkeiten oder Schönheiten der Natur sucht, ist hier richtig. Das Symbol von Bohinj ist der See mit der Brücke und der Kirche St. Johannes. In Ukanc, auf der anderen Seite des Sees, ist der 51 m hohe Doppelwasserfall Savica, Ursprung der Sava Bohinjka, mit Sicherheit eine Besichtigung wert. Weiter kann man mit der Gondelbahn auf den Berg Vogel bzw. die 1534 m hohe Rjava skala fahren und den schönen Anblick der Julischen Alpen genießen. Im Winter kann man seine Schikenntnisse, sowohl auf den gepflegten Pisten als auch im Freistil, auf einem der nahegelegenen Gipfel auf die Probe stellen.

In den typischen Dörfern, vor allem im Oberen Bohinjer Tal, gibt es viele Sehenswürdigkeiten – vom Wasserbett von Mostnica und dem Hochalmmuseum (04/572 30 95) in Stara Fužina, bis hin zu den Getreideharfen und dem Oplen-Haus (04/ 572 35 22) – einem alten, gut erhaltenen Bauernhof mit schwarzer Küche und authentischem Inventar im Dorf Studor. In Bohinjska Bistrica, das heute Sitz der Stadtverwaltung von Bohinj ist, kann man das Tomaž-Godec-Museum besuchen. Zu sehen sind eine archäologische Sammlung, eine gut erhaltene Lederwerkstatt sowie zwei weitere Sammlungen aus dem 1. und 2. Weltkrieg.

Urlaubfreuden garantiert

Ein ausgezeichneter Ort für Ihren Urlaub, immer und zu jeder Jahreszeit. Das vielfältige Angebot an Sportaktivitäten, die schöne Natur und die lokalen Sehenswürdigkeiten sorgen dafür, das bei Ihnen keine Langeweile aufkommt. Gönnen Sie sich eine Auszeit in Bohinj und erkunden Sie die Gegend bis zum Gehtnichtmehr!

Nützliche Links

Bled MyWay macht es Ihnen möglich,  an einer Stelle alle Aktivitäten bei den Anbietern auszuwählen, durchzusehen und zu buchen.
Getalten sie Ihren individuellen Aufenthalt in Bled.

Durchsuchen

Die Inhalte werden beim  Suchen auf der Internetseite entweder  von alleine oder manuell per Klick hinzugefügt.

Auwählen

Mit Klick auf x entfernen Sie alle für Sie nicht relevanten Aktivitäten.

Angebot prüfen

Mit Klick auf die Taste können Sie an einer Stelle den Anbieter auswählen und die gewünschte Aktivität buchen.