Die Region Ribno

Machen Sie einen Spaziergang durch die kleinen Dörfer und genießen Sie die Ruhe der hiesigen Natur.

Das Gebiet umfaßt die Dörfer Ribno, Koritno, Bodešče und Selo – alles Dörfer, in denen Ruhe und Stille zu Hause sind. Das Zentrum ist RIBNO, ein kleines Dorf mit einer dem hl. Jakob geweihten Pfarrkirche. Am Südrand des Dorfes, von wo sich eine wunderschöne Aussicht auf den Fluß Sava Bohinjka bietet, steht das Hotel Ribno, und unweit davon liegt ein kleiner Natursee. Für Spaziergänger gibt es einen schönen Wanderweg über die Sava-Brücke bis zur Talež-Jagdhütte, von wo aus Radovljica, Bled und die Karawanken zu sehen sind.
Das Dorf Bodešče ist bekannt für die auf einem Felsen erbaute gotische Kirche St. Leonhard aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Auf der beinahe senkrechten Felswand in der Nähe der Sava Bohinjka können auch Sportkletterer ihre Kenntnisse auf die Probe stellen.

Koritno, ein kleines, langgestrecktes Dorf am Rande der Flußterrasse der Sava, liegt nur anderthalb Kilometer von Bled entfernt. Von hier erreicht man nach einem halbstündigen Spaziergang den Campingplatz Šobec, der zu den besten in Slowenien gehört.
Selo, überwiegend ein Bauerndorf, westlich von Ribno gelegen, ist vor allem bekannt für Ferien auf dem Bauernhof.

Idyllische Harmonie und Schönheit

Hier gibt es viele Möglichkeiten für schöne Spaziergänge zu den malerischen Dörfern der Region. Besuchen Sie die kleinen Pfarrkirchen und erholen Sie sich an dem Natursee.

Nützliche Links

Bled MyWay macht es Ihnen möglich,  an einer Stelle alle Aktivitäten bei den Anbietern auszuwählen, durchzusehen und zu buchen.
Getalten sie Ihren individuellen Aufenthalt in Bled.

Durchsuchen

Die Inhalte werden beim  Suchen auf der Internetseite entweder  von alleine oder manuell per Klick hinzugefügt.

Auwählen

Mit Klick auf x entfernen Sie alle für Sie nicht relevanten Aktivitäten.

Angebot prüfen

Mit Klick auf die Taste können Sie an einer Stelle den Anbieter auswählen und die gewünschte Aktivität buchen.